Menschen in Not

21.01.2019

Die Aktion „Menschen in Not“ des Nordbayerischen Kuriers wurde auch in diesem Jahr wieder von den Schülern der Graserschule unterstützt.
Kurz vor den Weihnachtsferien bot Frau Zant in der Pause Kinderglühwein und Lebkuchen zum Verkauf an. Wie immer hatten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß an der Spendenaktion, bei der heuer 205 Euro und 60 Cent zusammen kamen.


zum Seitenanfang